Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Aktuelle Zeit: Mo Jan 18, 2021 7:09 pm




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 14, 2004 6:21 pm 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 01, 2006 8:55 pm
Beiträge: 2484
Wohnort: München
ja, nen multiplen Lösungsweg muss man sich erst ausdenken 8)

aber ich versuch's mal mal

_________________
Cthulhu Fhtagn!


Nach oben
  Profil Website besuchen ICQ YIM  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 14, 2004 7:09 pm 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 01, 2006 8:55 pm
Beiträge: 2484
Wohnort: München
etwas abgeändert (roter Text=änderung)




...Es gibt einen Angriff auf Gladstone, eine Gruppe Orks, die sich zurückzieht, als sie merken, dass Gladstone zu gut verteidigt ist. Der Held (eine Art Bote oder "Scout"), soll sie verfolgen und rausfinden, woher sie kommen, um dann der Armee den Weg zu zeigen. (Hier erhält man Kontrolle über den Char) Man geht also in den Wald, sucht ne Weile (einige verwundete Orks, die nicht mehr schnell genug rennen können, gibts auch noch zum niedermetzeln), und sieht dann ein helles Licht von einer Lichtung kommen. Man geht hin, sieht viele Ork-Fußspuren, die zur Mitte der Lichtung führen, und auf einmal abreißen. Es ist kein einziger Ork zu sehen. Man untersucht die Wiese genauer, und findet einen Gegenstand (rüstungsteil, Ring, helm, wasweißichwas^^), der eindeutig von der DA stammt. man geht damit zurück ins SChloss, zeigt es dort. Dawn sieht es sich an, und meint, es kann unmöglich ein Überrest aus dem Krieg gegen SCotia sein, weil es viel zu neu aussieht ("Sowas wird seit dem Krieg nicht mehr hergestellt"). Es wird vermutet, dass sich Splittergruppen der DA wieder zusammengetan haben und evtl. einen größeren Angriff planen. Das will man natürlich verhindern. Man bekommt den Auftrag, einige alte Verstecke der DA abzusuchen. Aber zuerst soll man sich auf die Reise (über den See, richtung Yvel) vorbereiten. Jetzt kann man Gladstone erforschen, gilden beitreten, einkaufen usw. In Yvel angekommen, kann man einige leute befragen, die SHops besuchten, evtl solls dort auch eigene Gilden geben. Die Leute meinen, sie sind froh, seit dem Krieg nichts mehr von der DA gehört zu haben, aber ich könnte ja mal in den catwalk-Höhlen nachsehen. In den Catwalk-Höhlen findet man zwar eine Gruppe Orks (ein bisschen metzeln :oD), aber der Anführer will auch von nix gewusst haben, meint, seit die DA geschlagen wurde, verstecken sie sich hier unten.

Die Ghorka wissen auch nichts, aber der Medizinmann meint, er hat vor kurzem beim Meditieren eine seltsame (ahnen- ?) Magie gespürt. Man kehrt mit leeren Händen nach Gladstone zurück, und sieht, dass die Stadt belagert wird (Orks in DA-Rüstungen und einige beschworene Kobolde). Hat man sich durchgekämpft, heißt es, man soll wieder runter und gefälligst mitkämpfen. Also geht man wieder runter und hilft mit (vorher darf man sich noch kurz in den beiden Schloß-shops vorbereiten). Nachdem der Angriff zurückgeschlagen wurde, erzählt der Held, dass man nix über die DA rausgefunden hat, und erhält den Befehl, sich vorzubereiten und nochmal im Wald umzusehen. (wieder Gilden, Shops, nebenquests usw) Dann ab in den Wald. Bei der Lichtung von vorhin angekommen, sieht man, wie sich ein leuchtendes Portal öffnet, aus dem weitere Orks kommen. bis Jetzt sollte man von irgendwo einen Begleiter haben (mir fällt nur nicht ein, wer und von wo), der sagt, dass man zurückkehren und gladstone warnen soll. Dort ein besonders schwerer Kampf; zum Schluss tauchen einige Belial-Spinnen auf, die die Orks unterstützen. Nach dem Kampf sind Dawn und Luther völlig verwirrt, denn Belial ist ja tot, seine "Mutter" ist, nachdem sie ihren Daseinszweck erfüllt hat, auch zugrunde gegangen, und die Spinnen sollten eigentlich durch belials Tod auch getötet worden sein. Man erzählt von dem Portal, dawn meint, es könnte wieder ein Riss sein, und meint, man solle doch den Leuchtenden Pfad in der eingestürzten Drarakel-Höhle suchen, und nachsehen, ob er immer noch ganz ist. Also geht man hin und sieht nach. Dort angekommen, sieht man, dass er leuchtet und vibriert. (Man findet auch eine Abkürzung nach oben, sodass man beim nächsten mal nicht mehr den weiten Weg durch die Höhle gehen muss)

Wieder in zurück, liegt gladstone in Trümmern. man findet den verletzten Luther, der erzählt, es gab einen weiteren Angriff, diesmal noch mehr spinnen, und auch noch Ruloi (nur so ne Idee, die kann man auch weglassen). Dawn wurde entführt, und luther will mitkommen, um sie zu retten. Luther meint, die Angreifer kommen aus einer anderen Dimension, und da der L.Pfad scheinbar wieder aktiv ist, könnte das ne Möglichkeit sein. Luther hat auch noch einen Probenkristall (das Ding aus lol3), mit dem geht man zur Lichtung, um eine Probe der zurückgebliebenen Portal-Energie zu nehmen. Damit geht man wieder zum LP (dazu die Abkürzung), und verwendet ihn. (Film: Dimensionstunnel) Man landet <span style="color:red"> wieder in der Drarakel-höhle, die zwar auch eingestürzt ist, aber komplett anders aussieht. U.A ist der Leuchtende Pfad weg. Man sucht einen Weg nach draussen, und merkt, dass die Höhle geplündert wurde, und Jakel tot ist. Draussen findet man nur noch alte Ruinen, wo früher Gladstone war, einige Überlebende gibts auch, diese erzählen, ein böser Ahnengott habe die Stadt verwüstet, und die DA wieder versammelt, und plündert hier regelmäßig. Es gibt auch eine Beschreibung, oder ein ungenaues Bild von ihn, Luther schließt sofort auf belial ("Belial! Anscheindend war in dieser Dimension er der Sieger!"). Er meint, dieser müsste sich in der Stadt der Ahnen aufhalten (Wo soll ein Ahnengott sonst hin?^^; In der Höhle des Drarakels war er ja nicht). Ok, dann nen Weg zum Südlichen Kontinent suchen...

hier evtl. mehrere Möglichkeiten:

1.Ein Fischer, der ein geeignetes Schiff hat, er will, dass wir eine Kleinigkeit für ihn erledigen, bevor er uns mitnimmt

(hm.. zB das SChiff ist kaputt, irgendein wichtiges teil fehlt (zB kompass, für den Hinweg kann man den eigenen verwenden, aber der Typ will sofort danach alleine zurückfahren). Rumfragen, suchen; zB einer hat nen Kompass, will ihn aber für teuer verkaufen, ein anderer meint, es müsste da und da ein SChiffswrack liegen, vielleicht ist da noch ein kompass)

2.In der Nähe liegt ein DA-camp am Flussufer, dort steht ein Schiff, welches man klauen könnte (viel Kämpfen)

Sobald man ein Schiff hat, ab zum südl. Kontinent. Man landet </span> in der Stadt der Ahnen, die aber scheinbar zu einem Militärlager umfunktioniert wurde. An jeder Ecke gibts orks, Spinnen usw. Ein Paar Rätsel á la Stadt der Ahnen aus lol2, und man landet im hauptgebäude. Dort löst man Rätsel, sucht schlüssel usw, zum schluss kommt man zum Anführer. Man sieht ihn erst von hinten, und hält ihn wegen der Rüstung für belial. <span style="color:red"> (Luther:"Belial! Stell dich zum Kampf" oder so ein SPruch halt^^. er: "Belial? Belial ist tot! Ich habe ihn eigenhändig getötet!") Während der letzten beiden worte dreht er sich um, und -Überraschung!!!- es ist Luther...

den beiden Fällt die Kinnlade runter (^^). Guter Luther: "Aber.. wie kann das sein???" der böse: "Ich weiß ja nicht, was du gemacht hast, aber ich bin meiner Bestimmung gefolgt (ja.. ka.. bin nciht gut in Dialoge schreiben^^). Ich bin GOTT!!! (Muahahahaha!!!)". der gute: "was hast du mit Dawn gemacht?" der böse: "Fragt sie das am besten selbst" Dawn wird herteleportiert. "Und nun-" Er zaubert eine Art Energiekäfig auf Held, Luther und Dawn "-dürft ihr Zeugen der vernichtung EURES Gladstones sein!" Er geht zum leuchtenden Pfad, macht irgendwas daran, und die Stadt schwebt über den Wald von Gladstone (in "unserer" Dimension"), man kann Gladstone aus einen großen fenster sehen. Er geht zum Fenster (oder lassen wir's besser ein Balkon sein), um einen Magiestrahl auf Gladstone abzufeuern (wie im lol2-"böser luther"-endfilm), aber luther und dawn (dawn sollte jetzt im 3. Char-feld sein, also sie hat sich angeschlossen) sprechen einen lol1-mäßigen zauber, und kommen tatschlich aus dem Käfig. Wenn man den bösen luther nicht sofort angreift, hat man verloren (er geht zum Balkon->gladstone ist weg). Wenn man es rechtzeitig schafft, (sollte nicht zu wenig Zeit sein) ist er sauer und beamt alle 3 in eine Art Verließ. Dort gibt's ein Endkampf ähnlich wie in lol3 (Eine Art Labyrinth, Wenn der böse luther nur noch ganz wenig leben hat, beamt er sich weg, westo länger man braucht, um ihn zu finden, desto stärker hat er sich geheilt, wenn man ihn genug Zeit lässt, sich vollständig zu regenerieren, kommt er selber zum Spieler. Das soll er aber nicht unendlich oft machen können) </span>

_________________
Cthulhu Fhtagn!


Nach oben
  Profil Website besuchen ICQ YIM  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Black by Daz (FI) :: Ported to phpBB3 by NeXur.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de