Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Aktuelle Zeit: Fr Dez 15, 2017 8:08 am




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lands of Lore: Götterdämmerung ohne CD-Wechsel
BeitragVerfasst: So Jan 20, 2008 6:50 pm 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 01, 2006 8:55 pm
Beiträge: 2483
Wohnort: München
Nomen nescio hat es heute möglich gemacht, LoL2 mit einer einzigen DVD (bzw Imagedatei) zu spielen, anstatt der üblichen 4 CDs.
Der von ihn erstellte "Crack" kann auf der Hauptseite in der Patches Download-Section heruntergeladen werden


Kurzanleitung
  • Patch 1.30 installieren
  • Inhalte der 4CDs in einen leeren Ordner kopieren. Ob man Dateien überschreibt oder nicht ist egal
  • Inhalt dieses Ordners auf eine DVD oder ein Image brennen.
  • Images können mit Programmen wie Daemon Tools gemountet werden (benutzung von Images verringert auch Ladezeiten)
  • Die Datei "LOLG95.exe" im Spielverzeichnis (Meist "C:\Westwood\Lolg") umbenennen (reine vorsichtsmaßnahme)
  • Die heruntergeladene Datei "LOG95.exe" ins Spielverzeichnis kopieren und zum Spielen benutzen

_________________
Cthulhu Fhtagn!


Zuletzt geändert von Praecipitator am So Apr 06, 2008 7:38 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  Profil Website besuchen ICQ YIM  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 21, 2008 9:07 am 
Offline
Fink
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 28, 2006 7:11 am
Beiträge: 590
Wohnort: Nähe FFM
Hey Prae,

das ist doch mal eine gelungene Aktion. Obwohl mich das CD-Wechseln nie wirklich gestört hat, macht es LoL2 nun noch perfekter als es ohnehin schon ist :D.

_________________
WIDERSTAND IST ... Spannung durch Stromstärke
... ähhh ZWECKLOS !!!

LokutusvB


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 04, 2008 5:52 pm 
Offline
Taschendieb

Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:13 pm
Beiträge: 26
Habe mit dem Crack vom Begin an bis Kit`yara Haus gespielt. Hat alles soweit funktioniert, nur das Video vor Kit`yara Haus will nicht starten und ich werde immer wieder zurück geschmissen. Bei der CD-Version passiert das nicht.
Ansonsten eine prima Idee das mit dem Crack, könntest du so was auch für die rungame.exe erstellen, da ich LoLG lieber über die DOSBox spiele, wegen der Kompatibilität.


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 04, 2008 5:59 pm 
Offline
Lehrling der Krone
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 16, 2007 9:35 pm
Beiträge: 144
Moment, Ich schau mal
Den Bug werd ich mir auch mal schnell anschaun

EDIT: Falls du LOL2 deshalb unter DosBox spielst weil die Videos sonst unter XP ruckeln gibts dafür ne Lösung und zwar hier


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 04, 2008 6:30 pm 
Offline
Lehrling der Krone
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 16, 2007 9:35 pm
Beiträge: 144
Also... Bei mir geht das Video (unter XP) mit meinem Crack. Vielleicht ist das Image ja irgendwie beschädigt (auch wenn mir kein konkreter Grund dafür einfällt), oder es geht "halt so" nicht :P

Hm und zum Crack für die Rungame.exe... naja, da is die Prozessstruktur komplett anders und der Aufwand... Sry, für sowas hab ich im Moment keine Zeit. Versuch doch, mit dem Tool die Videos unter XP zum gehen zu bringen, falls das das einzige ist, was stört.

Und
:welcome:


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 05, 2008 1:03 pm 
Offline
König
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 03, 2006 7:55 pm
Beiträge: 1880
Wohnort: Leipzig
Cool. Hey, nomen, besteht vielleicht die Chance, dass du sowas auch noch für Teil drei bastelst? Das wäre perfekt ^^

_________________
I would, if I could, but I can't, so I won't.


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 05, 2008 2:12 pm 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 01, 2006 8:55 pm
Beiträge: 2483
Wohnort: München
das hat er versucht, da gabs aber probleme IMHO :(

_________________
Cthulhu Fhtagn!


Nach oben
  Profil Website besuchen ICQ YIM  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 05, 2008 5:05 pm 
Offline
König
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 03, 2006 7:55 pm
Beiträge: 1880
Wohnort: Leipzig
So ein Pech aber auch. LoL 3 ohne CD-Wechsel wäre die Erfindung des Jahres gewesen.

_________________
I would, if I could, but I can't, so I won't.


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 05, 2008 7:09 pm 
Offline
Lehrling der Krone
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 16, 2007 9:35 pm
Beiträge: 144
Hat ja auch gefunzt, aber da LOL3 immer die GANZE CD/DVD in den Cache lädt (was ich GARANTIERT nicht umprogrammieren kann :( ), wird der dann schnell voll und es geht nicht mehr. Man kann zwar starten und einmal laden damit, aber wenn man dann nochmal ein Spiel lädt oder in ne andere Region wechselt gehts nichtmehr (kommt ne Fehlermeldung wo steht dass der Arbeitsspeicher voll ist)

Allerdings ist das auch nur von mir getestet, vllt gings ja bei irgendwem anderen...


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Apr 06, 2008 9:50 pm 
Offline
Lehrling der Krone
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 16, 2007 9:35 pm
Beiträge: 144
Gut, ich kanns einfach nicht lassen: Da ich jetzt neue Software entdeckt habe, die es doch tatsächlich schaffen soll, die exe in einen C-ähnlichen code zu dekompilieren und ich mich somit nicht mehr mit asm rumärgern muss starte ich einen neuen Versuch bezüglich des Cracks für LOL3. Wär doch gelacht :ugly:


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 07, 2008 1:10 am 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 01, 2006 8:55 pm
Beiträge: 2483
Wohnort: München
machst du auch einen für lol2 dos version? *liebguck* :ugly:

_________________
Cthulhu Fhtagn!


Nach oben
  Profil Website besuchen ICQ YIM  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 08, 2008 4:28 pm 
Offline
Lehrling der Krone
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 16, 2007 9:35 pm
Beiträge: 144
Gut mach ich, da ich bei dem jetzt auch einen vernünftigen 16Bit-Disassembler dabei habe. Mal sehen, ob daraus was wird.


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 08, 2008 9:38 pm 
Offline
Taschendieb

Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:13 pm
Beiträge: 26
Nomen nescio hat geschrieben:
Gut mach ich, da ich bei dem jetzt auch einen vernünftigen 16Bit-Disassembler dabei habe. Mal sehen, ob daraus was wird.

Einen vernünftigen 16 Bit Disassembler suche ich auch schon seit einiger zeit Vergeblich. Habe bisher Hackman benutzt, der kann aber nicht alle Befehle disassemblieren bzw. erkennen. Und dass man EXE Dateien in C umwandeln kann und wieder zurück habe ich auch noch nicht gewusst.
Kannst du bitte sagen wie die beiden Programme heißen?


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 08, 2008 10:33 pm 
Offline
Lehrling der Krone
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 16, 2007 9:35 pm
Beiträge: 144
Das mit dem in C umwandeln ist ein Plugin. Das Programm nennt sich IDA Disassembler, der angeblich beste am Markt. DL Links gibts hier: Nur für Gullis :P
Ist aber wirklich nur Pseudo-C.
Ich sags nur ungern, aber da ist mir sogar ASM lieber :ugly:

Btw, Debuggen geht bei 16Bit - Programmen aber leider nicht. Bit atm auf der Suche nach einem guten 16Bit Dos-basierten Debugger, der Tracen und vor allem die Traces loggen kann. Sowas ist beim Cracken einfach unerlässlich.


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 14, 2008 9:02 pm 
Offline
Lehrling der Krone
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 16, 2007 9:35 pm
Beiträge: 144
Also...
Nein, ich hab nicht aufgegeben (falls das jemand denken sollte), und hab schon Fortschritte verzeichnen können:
Hmm... zuerst hab ich versucht, unter DosBox zu Debuggen... Bis ich schmerzlich erfahren musste, dass DosBox einige Interrupts belegt und somit vom Debugger nicht abrufbar macht o_O => Sehr viel Zeit mit DB verschwendet
Dann denk ich: Toll, mach dir ein virtuelles DOS/FreeDOS - System unter VMWare => Zeitverschwendung, will nicht (Treiberkonflikt?)

Jetziger Stand: Jetzt komm ich Depp natürlich erst drauf, dass ich auch von der ganz normalen Windows-cmd aus debuggen kann, und das ohne dass irgendwelche Fehler auftreten :x :( :) :D

Naja, mal sehen, vielleicht wird daraus in nächster Zeit was...

Bzgl. LOL III hab ich mich noch nicht so sehr umgesehen... Sollte jedoch leichter sein, schätze ich :ugly:


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Black by Daz (FI) :: Ported to phpBB3 by NeXur.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de