Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Aktuelle Zeit: Sa Dez 05, 2020 4:35 pm




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 3:40 am 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
Das mit dem Tutorial finde ich keine schlechte Idee.

@Prae: Also klassische "Gildenverwaltung", okay...

@smedro: Eigentlich will ich die Geschichte erst grob umreißen, manchmal bieten sich allerdings logische Nebenquests an, die ich einfach mal mit reinschreibe. Was dann davon verwirklicht wird, steht auf einem anderen Blatt...

Was Gladstone angeht, würde ich dem Ganzen vielleicht einen Kleinstadtcharakter verleihen, bspw. mit einem äußeren und einem inneren Ring. Ich denke, das wäre bei der Gestaltung der minimalste Aufwand. Wie Du ja selbst schon geschrieben hast, begibt sich der Held auf eine Reise und kehrt allenfalls zum Schluss noch einmal nach Gladstone zurück. Mit anderen Worten: sowenig Aufwand wie möglich. Vielleicht muss man die Gilden ja nicht einmal betreten, sondern löst das mit einer Art Stand vor den Gebäuden, so wie es jetzt ja auch noch bei den meisten MMORPG's gehandhabt wird. Vor allem, weil es hier nur um das Verkaufen von Gegenständen geht; Quests hatten wir ja auf Grund der Dringlichkeit der Aufgabe abgehakt. Auf der anderen Seite hatte ich bereits einen Heiler und einen Magier in der Burg implementiert, die können wir dann ggf. wieder raus schmeißen. Wenn man bei den Gildenmitgliedern alles bekommt, ist somit auch ein (aktiver) Markt unnötig, der kann allerdings das Zentrum der ringförmig angelegten Anlage und gut bevölkert sein... Auch die Arena wäre erst einmal nur schmückendes Beiwerk der Kriegergilde, aber vielleicht gibt es dort in der Nähe den ein oder anderen geheimen Zugang zu einem Versteck, in die man bspw. die Kinder und Frauen während der Schlacht gebracht hat.

ich hänge mal eine vereinfachte Skizze für das Burggelände an, ebenso wie für das Innere der Burg.


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 6:52 pm 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 01, 2006 8:55 pm
Beiträge: 2484
Wohnort: München
karten! karten sind sehr gut^^

_________________
Cthulhu Fhtagn!


Nach oben
  Profil Website besuchen ICQ YIM  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 8:35 pm 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
Wenn Karten so gut sind, hier noch eine für den Wald von Gladstone^^


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 9:19 pm 
Offline
Berater des Königs
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 07, 2006 12:11 am
Beiträge: 1092
Wohnort: Köln
Noch mehr Karten.

Ich schaue mir grad deine Karte des Schlosses an. Wo ist denn da der Eingang? Zwischen Turm 1 und 2? Wie groß soll das Schloss den übern Daumen werden? Kannst du evtl. ein paar Maße dranschreiben (also ungefähr).

Welche Bedeutung haben denn die Pyramiden? Am besten fand ich die seltsame Stele. Ich hatte zuerst Stelle gelesen. :ugly:

_________________
I'm not anti-social; I'm just not user friendly
(Sheldon Cooper)


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 9:38 pm 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
Ja, der Eingang ist zwischen Turm 1 und 2. Habe ich als selbstverständlich angesehen, deshalb vergessen zu beschriften. Ist auch die Frage, ob es vielleicht noch ein Ober- und Untergeschoss geben soll - die Privatgemächter von König Copper könnten sich im 1. OG befinden. Allerdings spielen die handlungstechnisch überhaupt keine Rolle, da eigentlich alles Notwendige im EG untergebracht ist.

Was Maße angeht, das überlasse ich gerne Deinen/Euren Vorstellungen - davon habe ich überhaupt keine Ahnung, auch wenn mir einiges aus Cinema 4D noch geläufig ist. Sagen wir mal so: Es sollte schon symmetrisch sein :) Wie gesagt, das sind alles nur Skizzen, was daraus gemacht wird, ist die andere Geschichte. Ich bastel gerne noch ein paar Karten, ist halt wie immer die Frage, wie aufwändig und verschachtelt sie sein dürfen. Davon mal abgesehen, dass ich sie für die Storyentwicklung sowieso brauche. Sinnvoll wäre es hier, vielleicht auch noch verschiedenfarbig die Platzierung der NPC's anzugeben - wo diejenigen für die Haupt- und die für die Nebenquests hocken... So könnte das Ganze dann tatsächlich mal Hand und Fuß bekommen...

Soweit ich mich erinnere, gräbt doch Dawn lt. Story dauernd bei irgendwelchen Pyramiden nach seltsamen Relikten. Der Hintergedanke hierbei ist, dass sich Abenteurer, die sich abseits des Weges und direkt in die Monsterhorden wagen, das eine oder andere Artefakt aufstöbern können. Das muss zwar nicht immer sinnvoll (kann also bspw. auch ein schwaches Amulett) sein, kickt aber das Belohnungszentrum des Spielers an und kann ggf. später für Gold veräußert werden.


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 9:42 pm 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
P. S. Und nur für den Fall, warum einer zu fragen gewillt ist, warum die Kanalisation nicht den direkten Weg vom Scheißhaus in den Fluss nimmt: hier musste eine Granitader umgangen werden :D


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Mi Aug 26, 2009 12:01 am 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
So, und weil es so schön war, gibt's hier noch die Oberflächenkarte von den Inseln der Thomgogs incl. der vereinfachten Wege der Labyrinthe. Na, das kann ja was werden :lol:


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Mi Aug 26, 2009 9:37 am 
Offline
Berater des Königs
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 07, 2006 12:11 am
Beiträge: 1092
Wohnort: Köln
Besten Dank.

Ich würde dich bitten, deine Karten im Kartenthread zu posten. Die Infos zum Fangeame liegen recht verstreut in diversen Threads herum. Wenn sich später mal jemand für Karten interessiert schaut er vermutlich nicht zuerst im Dialogthread nach.

Mir ist beim Durchblättern meines LoL4-Mesh-Ordners eine Schriftrolle in die Hand gefallen und hat mich an diesen Thread erinnert. Den kannst du dir ja mal anschauen und die Idee aufgreifen, falls sie dir zusagt.

_________________
I'm not anti-social; I'm just not user friendly
(Sheldon Cooper)


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Fr Aug 28, 2009 11:19 am 
Offline
Berater des Königs
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 07, 2006 12:11 am
Beiträge: 1092
Wohnort: Köln
Im Kartenthread wurde gerade ein Timer erwähnt. Man müsste es mal ausprobieren, aber eigentlich möchte ich keine Uhr angezeigt bekommen. Andererseits sollte dem Spieler die Dringlichkeit seines Auftrags nahegebracht werden. Mit "Wettrennen" meinte ich nicht, dass das Spiel in 15 Minuten durchgespielt sein soll. Gibt es eine Möglichkeit die Spannung durch Storyelemente aufzubauen? Könnte der Spieler durch NPCs darauf hingewiesen werden, aber so, dass es nicht nervt?

Man könnte auch in gewissen Abständen zur Viv-Ahnengott-Handlung switchen. Wir sprachen irgendwo mal darüber, ob man auch Viv steuern kann/soll. Worauf hatten wir uns denn da geeinigt, falls wir uns überhaupt auf etwas geeinigt hatten. Es ginge auch mit Zwischensequenzen. Da ich aber keine Videos erstellen wollte, wäre dies eine recht mittelmäßige Lösung oder?

_________________
I'm not anti-social; I'm just not user friendly
(Sheldon Cooper)


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Fr Aug 28, 2009 2:02 pm 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
Mit Timer meinte ich ein keine offensichtliche Uhr, sondern eine, die kontinuierlich im Programmcode mit runterläuft. Das ist zwar fies, unterstreicht aber die Dringlichkeit, mit der an die Sache herangegegangen werden soll. Hinweise hierzu können die Char. einfache Aussagen machen. Denn wenn der Held genug Zeit hätte, sich in Gladstone umzuschauen, können wir logischerweise auch Quests einbauen. Allerdings würde ich den Timer in der eigentlichen Spielbeschreibung als Spoiler mit erwähnen, damit sich der eine oder andere Spieler nicht übervorteilt fühlt, wenn er nicht jedes Eckchen in Gladstone erkundet hat. Ich ging, als wir davon sprachen, davon aus, dass du so etwas in der Art meintest. Oder irre ich mich da?


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Fr Aug 28, 2009 2:12 pm 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
Smedro hat geschrieben:
Den kannst du dir ja mal anschauen und die Idee aufgreifen, falls sie dir zusagt.


Hm, ich finde die Infos auf den Schriftrollen zu unspezifisch. Schließlich weiß der Fangamer ja, was die Stadt der Ahnen etc. ist. Hier sollte eher eine kleine Geschichte erzählt werden, ähnlich wie bei den Sprechenden Steinen. Die muss nicht einmal vollständig sein, sondern kann in Form von Dialogen aus dem Zusammenhang gerissen und trotzdem unterhaltsam sein. Da der Hintergrund in Photoshop gemacht ist, könnte mir vielleicht jemand das Grundlayout zusenden? Ich denke auch, dass Skizzen zu den Beschreibungen nicht dringend benötigt werden - ist zwar schmückendes Beiwerk und sieht ambitioniert aus, hat bei Morrowind bspw. aber auch ohne funktioniert. Wäre dann noch die Frage, wieviele "Dialoge eines Unbekannten" eingebaut und platziert werden sollen...


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Fr Aug 28, 2009 3:58 pm 
Offline
Berater des Königs
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 07, 2006 12:11 am
Beiträge: 1092
Wohnort: Köln
retroart hat geschrieben:
Hier sollte eher eine kleine Geschichte erzählt werden, ähnlich wie bei den Sprechenden Steinen.
So war's gemeint. Falls dir die Idee gefällt, dann kannst du dir eine passende Geschichte ausdenken. Über die Gestaltung der Schriftrollen können wir noch reden. Wichtig ist erstmal der Inhalt.

Das war aber auch nur als Anregung gemeint. Hier besteht keine Dringlichkeit.

@Timer
Je länger ich darüber nachdenke, desto blöder finde ich meine Idee. Warum sollte man die Spielzeit künstlich beschränken? Warum sollte man ein größeres Stadtlevel bauen, wenn der Spieler aus Zeitgründen davon nur ¼ zu sehen bekommt? Warum sollte es NPCs geben, wenn man diese nicht kontaktieren kann? Die Wichtigkeit der Aufgabe kann anders besser dargestellt werden (Kommentare oä).

_________________
I'm not anti-social; I'm just not user friendly
(Sheldon Cooper)


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Fr Aug 28, 2009 4:23 pm 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
Richtig. Deshalb ja meine Idee, im ersten Drittel des Spiels einen Cut zu machen - der sich zwar zeitlich nicht auf den Spielverlauf auswirkt, aber einen "künstlichen Damm" erzeugt, d. h., ab einer Stelle des Spieles gibt es kein Zurück mehr.

Den Spieler gleich loszujagen, halte ich taktisch für äußerst unklug. Davon einmal abgesehen, dass Vivienne am Ende sowieso dämonisiert ist, egal, wie schnell der Spieler agiert... Der Spieler selbst würde so am Ende missmutig aus der Geschichte aussteigen, da im Hinterkopf immer noch die Frage schwirrt: Habe ich etwas verpasst?

Die Anwort ist: ja. Selbst jeder beliebige Ego-Shooter nutzt die Timer-Funktion nur selten; aber in einem RPG?

Da könnte der Frustfaktor zur Bessenheit anschwellen (kleiner Scherz).


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Mo Sep 14, 2009 12:10 pm 
Offline
Lehrling der Krone

Registriert: Sa Aug 08, 2009 10:51 pm
Beiträge: 143
Wollte soeben einen Dialog für die Diebesgilde hochladen, kommt allerdings die Fehlermeldung: Das Kontingent für Dateianhänge ist bereits vollständig ausgenutzt.


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dialoge in LOL 4
BeitragVerfasst: Mo Sep 14, 2009 12:45 pm 
Offline
Berater des Königs
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 07, 2006 12:11 am
Beiträge: 1092
Wohnort: Köln
Jeder hat hier nur einen begrenzten Raum für Dateianhänge. Die Sounddateien benötigen viel Platz. Da hoffentlich noch weitere Stücke hinzukommen werden, sollte hier eine Lösung gefunden werden. Ich weiß nicht wieviel Webspace unser Wiki hat. Da kannst du ja auch Dateien hochladen und hier verlinken.

Die schnelle Lösung: Guck dir mal in "Persönlicher Bereich" -> "Dateianhänge verwalten" an, ob du da was löschen kannst. Eventuell die älteren und bereits überarbeiteten Samples?

Pra ist vermutlich immer noch ohne Internet und wird hier nicht so schnell helfen können. Ich weiß auch nicht, ob man einzelnen Benutzern mehr Platz geben kann oder nur allen. Sonst schick DaMonkey oder Thorben ne PM. Das sind ja auch Admins.

_________________
I'm not anti-social; I'm just not user friendly
(Sheldon Cooper)


Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Black by Daz (FI) :: Ported to phpBB3 by NeXur.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de